Zum Inhalt springen

how.to

Finde deinen Hautunterton

Wenn du dich fragst welches Make-up und welche Farben zu dir passen, dann ist es wichtig herauszufinden, welchen Hautunterton du hast! 

1) Betrachte deine Handgelenke: Sind die Venen eher blau – so bist du vermutlich ein kühler Typ, hast also einen kühlen Unterton!
Sind deine Venen aber eher grünlich, so gehörst du zu den warmen Typen!
Kann die Farbe allerdings nicht eindeutig zugeordnet werden, so hat deine Haut wohl einen neutralen Hautunterton!

2) Betrachte deine Haut im Tageslicht und decke deine Kleidung und Haare mit einem weißen Handtuch ab. Ist die Haut eher warm, golden oder gelblich – so hast du einen warmen Hautunterton!
Ist deine Haut hingegen rosa, rosa-bläulich, so hast du einen kühlen Hautunterton!

3) Eine weitere Möglichkeit um den Hautunteron herauszufinden ist die Schmuckwahl! Gold oder Silber? Was ist besser? Wenn Gold besser aussieht hat die Haut einen warmen Unterton. Wenn einem Silber besser steht so hat man einen kühlen Unterton!
 
4) Achtung Sonne: Wie reagiert deine Haut auf Sonneneinstrahlung? Warme Typen bräunen schneller im Gegensatz zu kühlen Typen. Ihre Haut verbrennt leichter. Kühle Typen erröten auch leichter!

Weißt du nun deinen Hauttunteron?

Wenn du unsicher bist, so helfe ich dir sehr gerne bei der Analyse und berate dich welche Farben zu dir passen!

close

Newsletter - let's keep in touch!

Verpasse nie mehr Aktionen, News und Tipps von eris beauty und melde dich für meinen Newsletter an!